Geistes- und Sozialwissenschaften – anders und auch wieder nicht

Literaturarbeiten gibt es in allen Disziplinen, doch sind sie in den Naturwissenschaften eher wenig verbreitet. Man trifft sie aber in allen Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften an, auch in den Rechtswissenschaften und der Psychologie. Ziel ist es meistens, eine Fragestellung anhand der Analyse der vorliegenden Studienlage ausführlich zu beleuchten/zu beantworten. Literaturarbeiten sind meist deutlich umfangreicher als experimentelle Arbeiten; auch sie benötigen eine Darstellung der Methodik, falls sie z.B. mit speziellen Datenbanken gearbeitet haben oder sich bei der Recherche auf bestimmte Archive überregionaler Zeitungen stützen. Weiterlesen