Hallo, ich bin Daniela

und ich helfe Dir dabei, dass Statistik für Dich Sinn macht.

Als leidenschaftliche Statistik-Expertin liebe ich es, komplexe Inhalte zuerst für mich zu durchdenken

und dann auf möglichst einfache und verständliche Art und Weise darzustellen.

So erkläre ich Statistikthemen praxisnah und anwendungsorientiert,

damit meine Kunden mit ihren Statistik-Projekten schneller voran kommen.

Da mir Selbstbestimmung und Unabhängigkeit wichtig sind, arbeite ich das am liebsten online: in meinen Online-Kursen, Webinaren, Einzelberatungen per Online-Treffen oder einfach per E-Mail.

Ich arbeite viel mit der Statistiksoftware SPSS und auch sehr gern mit der R, denn mit R kann man einfach jedes Statistikproblem lösen. Manchmal ist dafür etwas Knobeln nötig, aber das liegt mir und diese Herausforderung nehme ich gern an. Am Ende bekomme ich dann eine klare und schicke Lösung. Das gefällt mir.

Meine Mission ist es, meinen Kunden einen Weg durch den Statistik-Dschungel zu weisen. Ich will ihnen zeigen, dass R und SPSS doch nicht so unlogisch und kompliziert sind, wie es auf den ersten Blick vielleicht erscheint. Die Krönung für mich ist es, wenn meine Kunden Aha-Erlebnisse bei der Datenanalyse haben und begeistert von ihren Daten und Ergebnissen sind. Wenn sie dann sagen „Jetzt macht es sogar Spaß!“, dann bin ich glücklich.

Die Statistik ist ein mächtiges Tool, das in immer mehr Fachbereichen immer wichtiger wird. Und auch im Alltag ist ein gewisses statistisches Verständnis sehr nützlich. Ich glaube, dass Statistik jeder lernen und anwenden kann. Voraussetzung dafür ist die richtige Begleitung, und für die sorge ich.

Als erstes mit Statistik in Berührung gekommen bin ich in meiner Schulzeit. Damals war ich in Mathe alles andere als gut (hier siehst Du mein Zeugnis aus der 6. Klasse). Eines Tages hat ein Lehrer uns Würfel mitgebracht und uns die Wahrscheinlichkeiten für Würfelergebnisse berechnen lassen. Da hat es plötzlich Klick gemacht. Von da an habe ich in Mathe einfach alles (auch die anderen Themen) mit Leichtigkeit verstanden.

Anschließend sah das im Mathematik-Studium wieder etwas anders aus. Da hatte ich fachlich zu Beginn auch zu kämpfen. Aber das Knobeln, Beweise führen und sich Durchbeißen durch komplexe Sachverhalte hat mir auch viel Freude gemacht und mich weiter motiviert.

Nachdem ich im Hauptstudium einen Einblick in die angewandte Statistik bekommen habe, habe ich mit Studienkollegen eine studentische statistische Beratung an der Universität Würzburg gegründet. Dort haben wir uns darin geübt unser theoretisches Statistikwissen auf echte Daten aus anderen Disziplinen anzuwenden. Aus dieser spannenden Tätigkeit ist schließlich mein jetziger Beruf entstanden.

Statistikerinnen sind übrigends nicht immer am Computer und rechnen. Ich habe auch eine Familie und lebe mit meinem Mann und unseren beiden Kindern im schönen Unterfranken nahe Würzburg. Hier genieße ich Wandern in den Weinbergen und Yoga und übe mich seit Kurzem am Klavier.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?